In unserer Kita wird Inklusion praktiziert.
Dies bedeutet: Wir gehen davon aus, dass alle Menschen unterschiedlich sind und dass jede Person (jedes Kind) mitgestalten und mitbestimmen darf. Es geht bei uns nicht darum, bestimmte Gruppen an die Gesellschaft anzupassen. Die Kinder werden in diesem Konzept nicht mehr in Gruppen (z.B. Hochbegabte, Anderssprachige, körperlich Beeinträchtigte…) eingeteilt.

Während im Begriff Integration noch ein vorausgegangener gesellschaftlicher Ausschluss mitschwingt, bedeutet Inklusion Mitbestimmung und Mitgestaltung für alle, ohne Ausnahme. In unserer Inklusionskita können alle Mitglieder an allen Bereichen selbstverständlich teilnehmen und die Bedürfnisse aller werden ebenso selbstverständlich berücksichtigt.